Aktuelle Zeit: 16.08.2018, 22:46



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht

Mitglied "Innerer Kreis"
 Betreff des Beitrags: Re: EisBlut CoverBand
BeitragVerfasst: 07.04.2009, 12:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert:
25.03.2007, 15:30
Beiträge: 7383
Wohnort: Rheingau
Geh dich erstmal im entsprechenden Thread vorstellen....

_________________
Wenn ein Mann nicht bereit ist, für seine Überzeugungen Risiken einzugehen, dann taugen entweder seine Überzeugungen oder er selbst nichts.


Nach oben
 Profil  
 

 Betreff des Beitrags: Re: EisBlut CoverBand
BeitragVerfasst: 07.04.2009, 12:31 
Trotzdem ne dumme Idee mit der Coverband im Vorprogramm...


Nach oben
  
 

Mitglied "Innerer Kreis"
 Betreff des Beitrags: Re: EisBlut CoverBand
BeitragVerfasst: 07.04.2009, 12:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert:
27.03.2007, 14:25
Beiträge: 1863
und was für eine <img src="http://images.rapidforum.com/images/i15.gif" border="0">

_________________
Glaub an deine Seele und du wirst sie erkennen
Hinter Narben versteckt, die nur all zu oft brennen
Ich weiß es ist bitter sich selbst so zu sehn
Doch ein aufrechtes Seelchen ist auch mit Narben schön...


Nach oben
 Profil  
 

 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.12.2009, 15:45 
Aber wenn "Tiefrot" im Kasten ist, hoffe ich dann doch mal auf ein Live Konzert von Eisblut! Natürlich in Originalbesetzung.


Nach oben
  
 

 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.12.2009, 15:54 
butchergirl hat geschrieben:
Aber wenn "Tiefrot" im Kasten ist, hoffe ich dann doch mal auf ein Live Konzert von Eisblut! Natürlich in Originalbesetzung.


dito :!:


Nach oben
  
 

kleiner Tölpel
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.12.2009, 14:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert:
19.08.2009, 20:09
Beiträge: 249
Wohnort: Bern (Schweiz)
auf einen Live-Auftritt von EB würde ich mich schon freuen. Aber M. Roth soll sich meiner meinung nach auf ER konzentrieren

_________________
Leute sagen immer wieder dass sie einen Interpreten scheisse finden, obwohl sie die paar Sekunden für etwas anderes ver(sch)wenden könnten


Nach oben
 Profil  
 

 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.12.2009, 15:50 
WTFBIGBOSS hat geschrieben:
auf einen Live-Auftritt von EB würde ich mich schon freuen. Aber M. Roth soll sich meiner meinung nach auf ER konzentrieren


er konzentriert sich schon seit Jahren nur noch auf Eisregen! :twisted:
Eisblut haben seit 2005 nix mehr von sich hören lassen, also wird er sich schon nur auf ER und andere Projekte konzentriert haben :wink:


Nach oben
  
 

bereits fester Bestandteil im FH
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.12.2009, 17:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert:
26.03.2007, 13:55
Beiträge: 1196
Wohnort: Mitternachtsberg
...was ich schade finde, denn alles, das nach "Schlachtwerk" seitens Eisregen erschienen ist, kommt an Eisbluts Scheibe nicht ran.
Gerade den Cleangesang fand ich auf Schlachtwerk überragend, wobei er mir bei den neuen Eisregen-Sachen zu präsent und somit nicht mehr überraschend und hervorstechend genug ist.


Nach oben
 Profil  
 

Administrator
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.12.2009, 18:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert:
20.11.2004, 11:51
Beiträge: 6879
Wohnort: Gütersloh, im Herzen Tambach ;)
Also- ohne M. zu nahe treten zu wollen, damals fand ichs auch sehr gut- wenn ich den Cleangesang von Schlachtwerk höre, und ihn mit aktuellen Leistungen vergleiche, ist er DEUTLICH besser geworden.

Wie gesagt, beim Erscheinen von EB fand ichs gut, aber er hat sich speziell in diesem Stil nochmal gewaltig gesteigert

_________________
"Na, wie is es" - "Hm. Das schmeckt, als ob dir ein Kamel in den Mund stuhlt"_________________ "Mir magelt es an sozialen Kontakten, ich habe nur asoziale Kontakte"__________________________________


Nach oben
 Profil  
 

bereits fester Bestandteil im FH
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.12.2009, 19:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert:
26.03.2007, 13:55
Beiträge: 1196
Wohnort: Mitternachtsberg
Was mir an Schlachtwerk besonders gefallen hat ist, dass der Klargesang passend eingesetzt wurde. Im Gegensatz zu den neuen ER-Sachen, bei denen er so häufig zum Einsatz kommt, dass er nicht mehr weiter hervorsticht, kam er bei Eisblut plötzlich und speziell rüber, zumindest kam es mir so vor, dass ausgerechnet bei den brutalsten Stellen der Cleangesang verwendet wurde (z.B. bei "Sag ich will tot sein" und dem Titeltrack).
Bei ER wird gesangsmäßig fast schon abgewechselt, wobei eben dieser Schockeffekt verlorengeht.

...Zumindest interpretiere ich das so. :wink:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de