Aktuelle Zeit: 23.04.2018, 14:24



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht

FrischFleisch
 Betreff des Beitrags: CD fake?
BeitragVerfasst: 15.12.2017, 18:55 
Offline

Registriert:
17.01.2010, 15:06
Beiträge: 11
Hi Fleischhäusler,

wie ich mich kenne ist das bestimmt der falsche Bereich in den ich schreibe. Falls, dann tuts mir schon mal leid.

Ich habe neulich auf ebay eine KK CD gekauft und der Verkäufer meinte auch der Zustand wäre wie ungeöffnet, aber die CD hat wirklich Null Kratzer und sogar das Heft riecht nagelneu.
Am zweiten Tag nach Lieferung seh ich dass er von seinem Account noch zwei KK´s verkauft hat, was ja dezent nervös macht.
Irgendwelche Ideen oder Anhaltspunkte an denen ich sehe, dass ein Original oder ne Fälschung ist?
Danke euch


Nach oben
 Profil  
 

Mitglied "Innerer Kreis"
 Betreff des Beitrags: Re: CD fake?
BeitragVerfasst: 16.12.2017, 19:39 
Offline

Registriert:
27.03.2007, 17:05
Beiträge: 1787
Wohnort: Niedersachsen
Das klingt doch wirklich nach einem Bootleg, gab es da nicht welche aus Russland?

Hier kannst du deine CD ja mal mit vergleichen: https://www.discogs.com/de/Eisregen-Kre ... ter/187106


Nach oben
 Profil  
 

FrischFleisch
 Betreff des Beitrags: Re: CD fake?
BeitragVerfasst: 17.12.2017, 14:45 
Offline

Registriert:
17.01.2010, 15:06
Beiträge: 11
Ich wolte eigentlich gerade Bilder hochladen, aber weiß leider nicht wie das geht.
Dann erstmal so: Im Heft ist ein kleiner Fehler (ein Wort fehlt), auf der Rückseite haben verschiedene Schriften unterschiedliche Schärfe und das Bild auf der CD sitzt nicht ganz mittig. Aber die CD ist 19 Jahre alt. Das könnt ich noch nachvollziehen und auf der Unterseite der CD ist der richtige Matrixcode eingelasert oder kann man den inzwischen auch fälschen :?:


Nach oben
 Profil  
 

Administrator
 Betreff des Beitrags: Re: CD fake?
BeitragVerfasst: 18.12.2017, 13:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert:
21.08.2003, 17:21
Beiträge: 8417
Wohnort: Düsseldorf
Valfar hat geschrieben:
Das klingt doch wirklich nach einem Bootleg, gab es da nicht welche aus Russland?

Hier kannst du deine CD ja mal mit vergleichen: https://www.discogs.com/de/Eisregen-Kre ... ter/187106

Besonders wichtig um auf Echtheit zu prüfen: "FOR PROMOTION ONLY" "NOT FOR SALE" 8)
https://www.discogs.com/de/Eisregen-Kre ... ase/434203 Hier nochmal die Kaufversion.


@Haut: habe jetzt leider keine Original vor mir, aber wenn sich alles richtig anfühlt und das Heftchen alle Seiten hat, ist doch super. Dass jetzt ein Wort fehlt, sollte nicht auf Fälschung schließen lassen, der angebliche Kopierer hat ja nicht die Texte einzeln abgeschrieben. Geh mal von 'nem

Benutze einen Dienstleister wie imgur. Drücke oben auf "new Post", ziehe vom Desktop auf das gepunktete Rähmelchen ein Bild, benutze die [ img]-Annotation


Nach oben
 Profil  
 

FrischFleisch
 Betreff des Beitrags: Re: CD fake?
BeitragVerfasst: 19.12.2017, 00:11 
Offline

Registriert:
17.01.2010, 15:06
Beiträge: 11
Ja ok. Das Wort fehlt auch im Original....

Aber es fühlt sich ja nicht richtig an. Es ist so brandneu und der Kerl hat drei KKs verkauft und am 14. kam noch ne KK CD bei ebay. Der account wurde am selben Tag erstellt und benutzt fast die selbe stumpfe Beschreibung für CD.
"Ich löse meine Sammlung auf"
"Sammler Auflösung"
"Sammlung Aufgelöst"
Das war die Beschreibung. Sonst nichts. Und die Bilder sind auch nicht vom Produkt, sondern nur das Cover der CD.
Niiiiiiiicht geheuer :|
Warum kauf ich das eigentlich? :?


Zuletzt geändert von Haut des Heilands am 19.12.2017, 00:46, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 

FrischFleisch
 Betreff des Beitrags: Re: CD fake?
BeitragVerfasst: 19.12.2017, 00:35 
Offline

Registriert:
17.01.2010, 15:06
Beiträge: 11
Aaaaaah, jetzt hab ichs:

Bild

Bild auf der CD ist nicht mal mittig...

Bild

Die Buchstaben sind schärfer als der Rest. Sieht man am besten bei "connected". DIe Zahl drunter mit LEP ist viel schärfer

Bild

Aber der Matrixcode ist drauf, aber ich weiß halt nicht ob der nachgemacht werden kann :x


Nach oben
 Profil  
 

kleiner Tölpel
 Betreff des Beitrags: Re: CD fake?
BeitragVerfasst: 24.12.2017, 01:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert:
15.05.2007, 11:55
Beiträge: 177
Wohnort: MTL Saksenland
Scheint ne Fälschung zu sein, bei meiner ist hinten drauf alles gleich scharf gedruckt und die Farbe vom Label direkt auf der CD geht komplett bis an den transparenten Rand (da ist kein weißer Streifen zu sehen).


Nach oben
 Profil  
 

könnte hier überleben
 Betreff des Beitrags: Re: CD fake?
BeitragVerfasst: 29.12.2017, 10:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert:
31.01.2011, 15:37
Beiträge: 290
Wohnort: High Museum of Art
Scheint eine Russenpressung zu sein. Die nehmen sich gerade ziemlich vielen ausverkauften und schwer erhältlichen CD´s einiger Bands an. Am besten kaufst du nur bei Discogs die richtige Erstpressung, welche ab und zu für einen schmalen Taler weggeht, aber man braucht Geduld. Verlinkungen werde ich mir aus Jugendschutzgründen aber mal ersparen.


Nach oben
 Profil  
 

FrischFleisch
 Betreff des Beitrags: Re: CD fake?
BeitragVerfasst: 31.12.2017, 13:38 
Offline

Registriert:
17.01.2010, 15:06
Beiträge: 11
Ok. Ich danke euch


Nach oben
 Profil  
 

Mitglied "Innerer Kreis"
 Betreff des Beitrags: Re: CD fake?
BeitragVerfasst: 06.01.2018, 09:01 
Offline

Registriert:
27.03.2007, 17:05
Beiträge: 1787
Wohnort: Niedersachsen
Schreib doch bitte mal den Verkäufernamen von ebay hier rein.


Nach oben
 Profil  
 

FrischFleisch
 Betreff des Beitrags: Re: CD fake?
BeitragVerfasst: 06.01.2018, 16:08 
Offline

Registriert:
17.01.2010, 15:06
Beiträge: 11
Er sagt es könne tatsächlich eine Fälschung sein und er klärt das gerade mit dem von dem er die CD.
Solange die Möglichkeit besteht, dass es gar nicht seine Schuld ist, verkneife ich mir das öffentliche Anschwärzen lieber noch.


Nach oben
 Profil  
 

FrischFleisch
 Betreff des Beitrags: Re: CD fake?
BeitragVerfasst: 19.01.2018, 00:28 
Offline

Registriert:
17.01.2010, 15:06
Beiträge: 11
Er hat die CD übringens zurückgenommen :)
Danke für eure Hilfe


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de