Aktuelle Zeit: 17.12.2017, 10:55



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht

Fleischhäusler
 Betreff des Beitrags: Re: Fleischfilm
BeitragVerfasst: 05.06.2017, 12:40 
Offline

Registriert:
24.05.2009, 13:01
Beiträge: 328
Wohnort: NRW
Lustig, wenn Andy mir nicht Bescheid gesagt hätte - ich hätte nicht einmal den Thread gefunden. x]

Ich glaube nicht, dass es möglich ist, das Forum noch einmal so in den Fokus zu rücken wie noch vor bspw. 10 Jahren. Als ich mich hier das erste Mal vor 14 Jahren (Alter..) angemeldet hab, war an Facebook und co. noch gar nicht zu denken. Darüber hinaus gab es auch keine Smartphones und so auch keine Möglichkeit "mal eben" auf das Web zuzugreifen. Es ist einfach viel zu schnelllebig geworden, sodass ich denke, dass ein wie auch immer gearteter Versuch, hier noch einmal Leben reinzubringen, zum Scheitern verurteilt wäre - leider.

Außerdem gab es eine ähnliche Aufräumaktion schon vor ein paar Jahren. Damals wurde das Forum massiv verschlankt, viele Threads sind weggefallen und vor allem der OffTopic-Bereich, in dem man sich so herrlich über Sinn- und Unsinnvolles austauschen konnte, wurde fast bis zur Unkenntlichkeit eingestampft. Mir hat das damals überhaupt nicht gefallen, daher finde ich das Forum in seiner aktuellen Form auch nicht sooo super und glaube, dass eine weitere Reduzierung der Themenbereiche eher kontraproduktiv wäre.

Zu Facebook hab ich nur einen Kommentar: Fuck you!


Nach oben
 Profil  
 

alter Knacker
 Betreff des Beitrags: Re: Fleischfilm
BeitragVerfasst: 19.07.2017, 18:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert:
14.10.2007, 21:26
Beiträge: 2717
Wohnort: Koblenz
Joa...läuft ne?!


Nach oben
 Profil  
 

Administrator
 Betreff des Beitrags: Re: Fleischfilm
BeitragVerfasst: 23.07.2017, 12:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert:
21.08.2003, 17:21
Beiträge: 8416
Wohnort: Düsseldorf
Uff, einmal kurz nicht online gewesen.... x]
Und auf einmal sehe ich, dass ER ein neues Album releast hat (Releasedatum knapp verpasst, jaja). Ich höre also gestern und heute Fleischfilm, die ersten zwei Durchläufe haben mir nicht so gut gefallen, zum Schluss habe ich die Scheibe geliebt! Eine tolle Umsetzung der Italo-Filme. Interessanter Weise finde ich, hinterlässt die CD genau das gleiche Gefühl wie die Filme. Ein Gefühl von Unfertigkeit und ich will noch mehr und hätte man nicht. Das gibt der CD einen unglaublichen Charme. Ich möchte jetzt die Filme sehen ;)


Zum Forum: Ich bin leider überhaupt nicht mehr aktiv, das sollte ich ändern. Ich empfinde das Forum immer noch als tollen Platz, sich auszutauschen. Außerdem bietet die PN-Funktion eine klasse Möglichkeit, alte Kontakte anzuschreiben und innerhalb weniger Monate Kontakt aufzunehmen. Dadurch konnte ich mich letztes Jahr wieder mit FSMA treffen, Handynummern sind ja schon geändert.
Da das Forum derzeit keine allzu große Aktivität hat, fände ich es gerechtfertigt, die Bereiche einzustampfen. Sektor 2 und 3 wird zu einem. Jede Band bekommt ein Unterforum. Sektor 4 finde ich so wie es ist super. Alle Foren aus Sektor 5, 6 und 7 (außer Konzerte) werden ein Unterforum. Wenn dabei alle Threads erhalten bleiben, würde das Forum wieder gemütlicher auf den kleinen Kundenkreis wirken.
Die Hochzeit des Forums war mMn stark durch die NRW-Gruppe geprägt. Wenn ein Forum ein paar Leute hat, die sich regelmäßig in RL treffen, dann lebt so ein Forum ganz automatisch. So etwas haben wir gerade nicht, glaube ich. Also wird die Kommunikation hier sowieso etwas schleppend werden. Aber das kann sich ja ändern, wer weiß, was sich hier so trifft? :-)


Nach oben
 Profil  
 

Administrator
 Betreff des Beitrags: Re: Fleischfilm
BeitragVerfasst: 15.08.2017, 15:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert:
21.08.2003, 17:21
Beiträge: 8416
Wohnort: Düsseldorf
Die CD rotiert bei mir übrigens erstaunlich oft. Jedes mal verliebe ich mich ein bisschen mehr


Nach oben
 Profil  
 

Mitglied "Innerer Kreis"
 Betreff des Beitrags: Re: Fleischfilm
BeitragVerfasst: 15.08.2017, 17:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert:
16.05.2007, 13:00
Beiträge: 3528
Wohnort: kühler Norden
Ich war auch sehr lange nicht hier und auch ich brauchte ein paar Durchläufe bis ich richtig gefallen an der Scheibe fand. Mir geht das mit dem "jetzt will ich die Filme sehen" Gefühl übrigens genauso.

Im übrigen erinnert mich Fleischfilm ein bisschen an die Machart von Marienbad.


Nach oben
 Profil  
 

bereits fester Bestandteil im FH
 Betreff des Beitrags: Re: Fleischfilm
BeitragVerfasst: 16.08.2017, 13:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert:
28.06.2009, 19:21
Beiträge: 1016
Wohnort: Bremen
Bei mir bleibt das Album noch nicht so hängen, aber ich hoffe, dass sich das bald noch ändert. "Drei Mütter" finde ich allerdings sehr stark, hätte ruhig etwas länger sein können. :)


Nach oben
 Profil  
 

alter Knacker
 Betreff des Beitrags: Re: Fleischfilm
BeitragVerfasst: 15.09.2017, 22:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert:
25.03.2007, 15:31
Beiträge: 2729
Yantit hat geschrieben:
@kint & maniac
da habt ihr beide recht, ich habe immer gesagt, wir (das fleischhaus) wollen da sein, wenn fb mal den löffel abgibt,
persönlich ist mir der ganze schnelllebige kack einfach zuwieder ... problem: ohne fb geht es wohl (im moment) nicht,
sowohl von massacre als auch von vielen konzertveranstalltern aus ist es ständig ein grosses thema uns so machen wir halt das "nötigste"
für mich persönlich war das fleischhaus nie etwas virtuelles wie fb, im gegenteil, die leute zu treffen und kennenzulernen war das wichtigste,
ich habe keine lust, dass die leute irgendwann denken, dass alles hier sei nur ein werbeplattform (wie fb) ...
und auch das mit der "führenden hand" ist richtig, darüber hatte ich mit seppel auch schon geredet,
dass beginnt ja schon mit der freischaltung neuer bewohner und ich bin in technischen dingen leider absolut behindert ;)
mal schaun, wenn einer von euch zeit und lust hat, sagt einfach an ... ich glaube auch, ein "frühjahrsputz" wäre keine schlechte sache,
über das wie und was kann man dann ja immer noch reden :)

ps: wenn malice, koti und seppl hier mitlesen, schreibt bitte auch etwas dazu


:herz:

Aber frühjahrsputzt mich nicht weg! Einmal im Jahr schau ich hier rein.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de